Fem*Jam-Session

FEM*JAM-Sessions im HausDrei ab 07.04. alle 2 Monate jeden 1. Donnerstag

In Kooperation mit dem HausDrei finden alle zwei Monate (jeden 1.Donnerstag) die FEM* JAM-Sessions in einer gemütlichen Runde statt. Wir wollen Musikerinnen* in ihrer Musik bestärken, inspirieren und vernetzen.
Zudem sind Jamsessions ein wunderbarer Ort, um sich auszuprobieren, Musik neu zu entdecken und mit seinem Talent gesehen zu werden. Es können bestehende Songs ausprobiert werden oder eigene Lieder in einer Session entstehen. Dabei geht es nicht um das perfekte Spielen am Instrument, sondern um das gemeinsame Ausprobieren, Inspirieren und den Austausch.
Jede* hat die Möglichkeit sich einzubringen. Ein respektvoller Umgang untereinander wird dabei vorausgesetzt.

  • Jam-Opening werden von unterschiedlichen Bands/Musikerinnen* eröffnet
  • Ohne Anmeldung – Come as you are! Bringt gerne eure eigenen Instrumente mit
  • Backline ist vorhanden: Bass- und Gitarrenverstärker, Schlagzeug, Mics, Klavier, Percussions
  • Bühne ist für FLINTA* only // Publikum für all Gender

Am 28.05. haben wir zusätzlich einen Technik- und Licht-Workshop mit den Dozentinnen Peta Devlin und Kristina Hoffmann veranstaltet, an denen Teilnehmerinnen* angeleitet wurden, die technischen Anforderungen einer Jamsession zu übernehmen, eigenständig abzumischen und das richtige Licht zu setzen. Das Ziel ist die technischen Begebenheiten weiter im praktischen Umgang zu erlernen und zu vertiefen. Den Teilnehmerinnen ist es bei jeder Jamsession möglich, dieses umzusetzen.

Jam-Opening. 07.04.: Bullshit Boy // 02.06.: Sparclub // 04.08.: Nina // 06.10.: Frau Paul // 01.12.: Sir Bradley

Alle Termine der FEM*-JAM: 07.04., 02.06., 04.08., 06.10., 01.12

Uhrzeit: 20 Uhr – 22 Uhr, Einlass: 19:30