Termine folgen

Geschlechtliche Vielfalt / Geschlechtsidentitäten

Wir sollten behutsam sein mit dem Geschlecht anderer Menschen, mit dem, was wir meinen, was sie sind und zu sein haben, mit unseren Vorstellungen zu Körpern, mit dem Wunsch nach Schutz. Welche Leben zählen? Wer definiert Zugehörigkeit? Welche Körper haben Schutz verdient? Wer ist sichtbar? Wen sehen wir nicht?

Geschlechtliche Differenzierung spielt für die mediale Berichterstattung eine wesentliche Rolle und seit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes 2017 zur „dritten Option“ ist Geschlecht nicht mehr nur binär. Geschlecht ist ein mehrdimensionaler Raum, dessen Dimensionen wir heute noch nicht alle kennen. Wir wissen, dass genetische, anatomische, hormonelle, Umwelt und psychologische Faktoren das Geschlecht beeinflussen, und zwar durch gemeinsame Existenz oder durch Interaktion.
Daniel Schiano und Cornelia Kost bieten eine spannende Fortbildung zu den Grundlagen des Umgangs mit geschlechtsdiversen Menschen an.

Anmeldung unter: info@frauenmusikzentrum.de

Dozent*innen:

Daniel Schiano und Cornelia Kost

Alle News und neusten Workshops gibt es hier!

Wir verarbeiten die von Euch übermittelten personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.