Licht- und Technikworkshop / 28.05.22, Samstag von 13:00 – 19:00 / Kosten: 80 €

Licht- und Technikworkshop

Alle Workshops

In diesem Workshop werden die Grundlagen von Licht und Technik im Veranstaltungsbereich vermittelt.

In der ersten Hälfte erklärt euch Peta Devlin, wie eine Band auf der Bühne sinnvoll platziert wird und welche technischen Herausforderungen entstehen. Wie mikrophoniere ich richtig? Was ist eine DI-Box und wofür brauche ich diese? Wie wird alles verbunden und verkabelt, und was passiert genau am Mischpult? Wie gelingt mir ein ausgewogener Mix? sind u.a. Fragen, denen auf den Grund gegangen wird.

Ein kleiner Einblick für alle, die sich für Tontechnik im Live Bereich interessieren. Keine Vorkenntnisse notwendig.

Die zweite Hälfte befasst sich primär mit Bühnenlicht. Was macht Licht mit der Bühnenatmosphäre? Welche Farbkombinationen wirken wie? Wie platziere ich das Bühnenlicht am sinnvollsten? Neben der Wahrnehmung von Raum wird mit dem Bühnenlicht auch die Aufmerksamkeit und Konzentration des Publikums gelenkt. Durch eine gute Lichtsetzung lassen wir die Personen auf der Bühne plastischer wirken und Licht beeinflusst auch emotional. Es heißt nicht umsonst „Lichtstimmung“. Kristina Hoffmann wird euch durch den zweiten Teil des Workshops leiten und erklären, wie man mit gut eingesetztem Licht viel Wirkung erreichen kann.

Die Teilnehmerinnen* haben zusätzlich am 02.06.22 die Möglichkeit ihr Erlerntes bei einer FEM*-JAM-Session im Haus Drei in Begleitung in der Praxis zu üben und umzusetzen.

Anmeldung unter: info@frauenmusikzentrum.de

Der Workshop findet im Haus Drei, Hospitalstr. 107 ab 13 Uhr statt.

Dozentinnen:

Peta Devlin
Kristina Hoffmann

Alle News und neusten Workshops gibt es hier!

Wir verarbeiten die von Euch übermittelten personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.