Project Description

Mädchen* Grrrlz  Festival/ vom 09.07.22 bis 14.07.22,  Samstag bis Donnerstag von 10:00 – 16:00 / kostenfrei

Mädchen* Grrrlz-Festival

Alle FLINTA-Grrrlz-Projekte

Das Festival-Ferien-Spektakel im f*mz!

Wir planen drei Schwerpunkte mit großartigen Dozentinnen! Wollt ihr in der Band spielen und gemeinsam Songs komponieren oder covern? Oder doch lieber Rap, Lyrics oder Performance entwickeln? Oder die Hintergründe von Riot Grrrl, der Do-It-Yourself-Kultur kennen lernen und gemeinsam ausprobieren?

Es ist von allem was dabei! Am Ende des Festivals (14.07.) werden wir das Erarbeitete auf die Bühne bringen und ihr könnt zeigen was in euch steckt! Dazu könnt ihr sehr gerne eure friends & families einladen.

Bandworkshop (beginnt bereits am 09.07. – 14.07.22)

Dieser richtet sich an Mädchen-FLINTA* die Lust haben, mit anderen gemeinsam Songs zu erarbeiten und sie in einer Band musikalisch umzusetzen. Gemeinsam mit den Dozentinnen erarbeiten sie im „Songwriting“ gemeinsam Texte und Stücke. Im nachfolgenden „Bandcoaching“ lernen sie die Instrumente kennen und entwickeln die Songs weiter, um sie dann erfolgreich auf die Bühne zu bringen. Musikalische Grundkenntnisse und Banderfahrung sind ein „Kann“ aber kein „Muss“.

Dozentinnen:

Linde YuBauß
Kijoka Junica
Peta Devlin

***

Beats & Rap  (vom 11.-14.07.22)

Hier lernen die Mädchen-FLINTA* die Techniken und das Medium Rap als Sprache gegen Diskriminierung kennen. Fernab von Mainstream-Medien, Leistungsdruck und Konkurrenzdenken lernen die Jugendlichen hier ihre ganz eigenen Songs zu schreiben, zu rappen, zu singen und dazu Beats zu produzieren. Es werden Texte erarbeitet, einfache Tracks produziert und kleine Konzepte für Performance entwickelt.

Dozentinnen:

Finna
Lia Şahin
Mino Riot

***

Riot Grrrl (vom 11.07.-14.07.22)

In diesem Workshop geht es um die „Riot Grrrl“-Bewegung, auf dem nicht nur die Bewegung und das „Lebensgefühl“ vermittelt wird, sondern auch gemeinsam auf die Rolle der FLINTA* im Musikbereich geschaut wird. Zusätzlich lernen die Mädchen die Do-It-Yourself-Kultur kennen und lernen niedrigschwellig eigene Fanzines, Bandmerching oder die Technik des Siebdrucks kennen und können sich darin ausprobieren.

Dozentinnen:

Christiane Stephan
Stefanie Goldenbaum
Daniela Hagenah

***

Anmeldung unter: info@frauenmusikzentrum.de

Das Projekt Beatboxing wird unter dem Gesamtprojekt „Girls and Music“ organisiert und durchgeführt. „Girls and Music “ ist ein Teil des Programms „Pop To Go“ des BV POP e.V.   das aus dem Programm „Kultur macht stark.Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert wird.

 

Mehr Infos über unsere Workshops und Veranstaltungen

Danke fürs Abonnieren! Der nächste Newsletter kommt nun auch zu dir.
Leider konnte deine E-Mail nicht in den Verteiler aufgenommen werden. Bitte versuche es später noch einmal. Danke!

Wir verarbeiten die von Euch übermittelten personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.