Spenden Aufruf

Sie sind hier

» Tontechnik - Workshop mit Peta Devlin

Tontechnik - Workshop mit Peta Devlin

07./08.10.17, Samstag von 11–18 Uhr, Sonntag von 11–17 Uhr,
Kosten: 120 €/ 100 € erm.

Wo fängt Sound an? Wie kann ich meinen Sound als Musikerin oder Band auf der Bühne verbessern? Welches Equipment brauche ich um eine Band live zu verstärken oder abzunehmen? Welches Mikrophon? Was ist eine DI Box? Wie bediene ich das Mischpult? Wie funktioniert überhaupt ein Soundcheck?

Das sind einige Fragen, die wir uns während dieses Workshops stellen werden.

Ziel ist eine kleine praxis-bezogene Einführung in die Welt der Tontechnik. Als Schwerpunkt angedacht ist das Mischen von Live Musik/ Performance in kleinen Clubs, Proberäumen etc. sowohl von der Warte der Band als auch der Technikerin aus. Aber auch das Thema „Aufbau für Demo Aufnahmen“ im Proberaum werden wir ansprechen.

Für alle, die sich für Tontechnik interessieren, aber auch für Musikerinnen, die wissen möchten, wie sie ihren Sound besser selber bestimmen können.

Kursleiterin: Peta Devlin ist Musikerin, Komponistin, Tontechnikerin und Produzentin. Sie spielte verschiedene Instrumente in mehreren Bands (u.a. Die Braut haut ins Auge, Oma Hans, Hoo Doo Girl, COW, Mars Needs Women) und tourt aktuell als Sängerin und Gitarristin in der Solo Band von Bela B. Außerdem arbeitet sie als Tontechnikerin im Soundgarden Tonstudio in Hamburg mit vielen Hamburger Künstlern und produzierte Alben mit Bands wie Die Sterne, Blumfeld, Superpunk etc. und freiberuflich mit Bands und Theatergruppen als Tontechnikerin und Produzentin und produziert zudem Hörspiele und Musik für Radio, Theater und Film.

Anmeldung und weitere Infos unter: info@frauenmusikzentrum.de