Sie sind hier

» Tontechnik - Vertiefungsworkshops mit Peta Devlin

Tontechnik - Vertiefungsworkshops mit Peta Devlin

Im Herbst 2019 bietet Peta 4 Tontechnik Vertiefungsworkshops an. Schwerpunkt, nach dem Live Tontechnik Workshop Wochenende vom 6.-8. September, ist eine Einführung in Aufnahme, Editing und Mix Techniken mit einem kleinen, eigenen recording Set-up.

Wir beschäftigen uns hauptsächlich mit der klassischen Aufnahmesituation (analoge Instrumente ab- und aufnehmen).

Die 4 Workshops können einzeln oder als fortlaufender Kurs besucht werden und finden alle im fmz statt.

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.
 

Kosten: pro Workshop 25,- bis 35,- € je nach persönlicher Situation

 

  • Samstag, 21.09.2019  11:00 - 16:00

    Ein kleines Studio Set-up für zu Hause / Proberaum

    Es wird immer erschwinglicher, ein eigenes, kleines Aufnahme Set-Up zusammenzustellen - sei es für zuhause oder den Proberaum. Nur welches Equipment brauche ich wirklich? Und wie gehe ich damit um?

    In diesem Workshop schauen wir uns die Hard- und Software an, die wir brauchen, wie man sie zusammenstellt und benutzt, um selber aufnehmen zu können.

    Themen u.a.: Mischpult / Channel Strip, Audio Interface, Audio Software (Logic), Mikrofone, Verkabelung, Monitoring

     
  • Samstag, 26.10.2019. 11:00 - 16:00

    Mikrofonierung / Abnahme Bandinstrumente und Gesangaufnahme

    Wie kann ich ein Schlagzeug für eine Aufnahme mikrofonieren? Wie wird der Bass abgenommen? Und Gitarre und Keyboard? Worauf muss ich achten, wenn ich Gesang aufnehme? Wie kann ich den Klang schon bei der Aufnahme beeinflussen?

    Mit diesen Fragen beschäftigen wir uns in diesem Workshop und werden unsere Antworten gleich in Logic aufnehmen!

     
  • Samstag, 02.11.2019 11:00 - 16:00

    Aufnahmen schneiden, editieren und arrangieren

    Die digitale Technik erlaubt uns, in unsere Musik einzugreifen und sie weiter zu beeinflussen, nachdem wir sie aufgenommen haben. Aufnahmen aussuchen, schneiden, editieren und auch neu zusammenzusetzen, um neue Arrangements herzustellen, sind wichtige Tools, die uns zur Verfügung stehen.

    In diesem Workshop werden wir Aufnahmen in Logic Pro bearbeiten und erste Editier-Handgriffe kennenlernen.

     
  • Samstag, 30.11.2019. 11:00 - 16:00

    Aufnahmen mischen

    An diesem letzten Workshop werden wir uns mit ein paar Möglichkeiten des Mischens  beschäftigen, z.B. dem Einsatz von EQs, Kompressoren, dem Einsatz von Effekten etc.. Wir werden versuchen, einen Song - so gut es geht in der kurzen Zeit! - zu mischen.