Sie sind hier

» Aufnahme leicht gemacht: Studioworkshop mit Peta Devlin

Aufnahme leicht gemacht: Studioworkshop mit Peta Devlin



03.10. (Sa.) / 04.10. 2020 (So.); Sa. 10-18 Uhr & So., 12 -17 Uhr
Kosten: 70,- - 80,- € (je nach persönlicher Situation)

ACHTUNG: Derzeit ist der Workshop voll! Wir haben eine Warteliste aufgemacht!

Teilnehmerinnenzahl: 3

Hier habt ihr die Möglichkeit, ein Wochenende lang in die Welt der Studioaufnahme abzutauchen und einen schon vorproduzierten Song der Musikerin „Seidelbast“ selbst abzumischen. Die Songwriterin ist das ganze Wochenende vor Ort.

Der Workshop teilt sich in zwei Teile:

Tag 1 (Samstag): Aufnahme, Editieren und Arrangieren

Die Basisaufnahme des Songs wird vorgestellt und Ideen zum weiteren Vorgehen gesammelt. Danach baut ihr gemeinsam das Studio auf und erhaltet eine DAW-Einführung. Anschließend werden zum Basistrack einige andere Instrumente aufgenommen z.B. Ukulele, Percussion, Vocals etc. Die Aufnahme wird editiert und arrangiert.

Tag 2 (Sonntag): Lied mischen

Einführung ins Mischen:  Anschließend wird der Song in zwei Gruppen abgemischt.

Aus aktuellem Anlass ist die Anzahl auf 3 Teilnehmerinnen* begrenzt.
 

Information zur Dozentin: Peta Devlin ist seit 25 Jahren professionelle Musikerin, Sängerin, Komponistin, Tontechnikerin und Produzentin. Geboren und aufgewachsen in England, kam sie 1990 nach Deutschland und hat seitdem in vielen Bands gespielt und gesungen u.a. Die Braut haut ins Auge, COW, Oma Hans, Hoo Doo Girl, Mars Needs Women, Bela B. (Die Ärzte). Seit 2000 arbeitet sie auch als Studio- und Live-Tontechnikerin und hat viele Bands gemischt und produziert. Aktuell ist sie oft im Theater als Live-Technikerin und Sound-Designerin beschäftigt und in ihrem eigenen Studio produziert sie Hörspiele und komponiert Musik für Hörspiele, Film und Theater.

Anmeldung und weitere Infos unter: info@frauenmusikzentrum.de